White Galloways vom Fjordgestüt Süderstapel

Wir sind ein EU- Zertifizierter Bio-Betrieb. Unsere White-Galloways wachsen in einem artgerechten Herdenverbund und ganzjährig extensiver Haltung auf. Dabei legen wir stets Wert auf die gute Qualität des Futters, einen respektvollen und stressfreien Umgang mit den Tieren.

 

Die Geschichte

Die Galloway Rinder haben Ihren Ursprung im Südwesten Schottlands. Sie gehören zu den ältesten Rinderrobustrassen. Galloways können dank ihres zweischichtigen Felles, dichtes, deines Unterhaar und welliges Deckhaar, problemlos harte Winter im Freien überstehen.

Die White Galloways waren vom Aussterben bedroht und wurden erst im letzten Jahrhundert aus angeblich nur zwei Kühen neu gezüchtet. White Galloways haben weißes Fell und im Idealfall schwarze Ohren und eine schwarze Schnauze. Aber in unserer Herde gibt es auch Belted Galloways. Sie haben einen farbigen „Gürtel“ um den Bauch.

Unsere White Galloways, eine Herde von circa 30 Tieren, wird ganzjährig auf großen Flächen biologisch bewirtschaftetem Extensiv-Grünland gehalten. Sie bilden eine Gemeinschaft mit der Jungtierherde unserer Fjordpferde und helfen so die Weiden, auch im Sinne des Naturschutzes, gesund zu erhalten.

Das Fleisch der White Galloway Rinder gilt als besondere Delikatesse. Bullen werden bei einer Größe von 128cm Widerristhöhe circa 800kg schwer. Kühe bringen es auf 550kg und eine Größe von 120cm.

 

Galloway Fleisch

Da unsere Herde immer größer wird, müssen wir leider auch dafür sorgen, dass sie nicht zu groß wird. Es wird ein paar Mal im Jahr geschlachtet, dann steht das einzigartige Fleisch für euch zur Verfügung. Also ganz einfach Angebotsliste herunterladen, anrufen oder per Fax an 04883/588 senden und wir melden uns dann bei euch. Ansonsten ist auch fast alles im tiefgefrorenen Zustand jederzeit verfügbar in der Mühlenstr. 2. Einfach klingeln! Leider kann das Fleisch nicht versendet werden! Es kann nur vor Ort abgeholt werden.